Intelligente Module „Made in Germany“

für die R&S Immobilienmanagement GmbH

Logo laenglich

Auf einen Blick

12.000 QM
Bauvolumen

60 NUTZER / 20 UNTERNEHMEN
Umfang


Herausforderung
Effizienter Informationsfluss zwischen allen Baubeteiligten während der Planungsphase.

Lösung
Der PMG Projektraum mit Planschlüsselunterstützung bietet eine zentrale und übersichtliche Plattform für den Datenaustausch.

Kurz über den Kunden

Die R&S Immobilienmanagement GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.

Das Unternehmen ist auf die Optimierung, Entwicklung und Bewirtschaftung gewerblich genutzter Immobilienbestände ausgerichtet. Es bietet ein vielseitiges Leistungsspektrum vom Portfoliomanagement über die Projektentwicklung und -realisierung bis zur Verwaltung von Immobilien und Liegenschaften.

Warum hat sich die R&S Immobilienmanagement GmbH für die PMG entschieden?

Individuelle Zugriffsrechte

Als Administratorin des Projektraumes verfügt Nesli Köse, Assistenz Baumanagement bei der R&S Immobilienmanagement GmbH, über gesonderte Rechte und steuert die Arbeit der Fachplaner mit der Cloud-Lösung. „Wir nutzen den Projektraum als „digitalen Projektsafe“. Wir verschaffen durch individuell gesetzte Rechte und Verteilerlisten gezielte Zugriffe auf planungs-, genehmigungs- und ausführungsnotwendige Unterlagen. So entsteht ein zentralisierter Informationsaustausch und es geht stetig voran“, so Nesli Köse.
Beim Upload einer neuen Datei versendet Nesli Köse automatisch eine Informationsmail an vordefinierte Verteiler. Die E-Mail enthält einen Downloadlink, über den die Empfänger die Datei schnell und einfach herunterladen können.

Planschlüsselunterstützung

Den Planschlüssel hat PMG dabei gemäß den Wünschen von R&S Immobilienmanagement erstellt. Nutzer können nur Dokumente hochladen, deren Dateinamen den Vorgaben entsprechen. Die gesuchten Dateien werden so eindeutig identifiziert.

Aktueller Planungsstand

Anhand der Nutzeraktivitäten verschafft sich Nesli Köse schnell einen Überblick über den Projektfortschritt. Direkt nach dem Log-in sieht sie in der Projektübersicht, wie viele neue Dateien und E-Mails seit ihrem letzten Log-in hinzugekommen waren. Beim Klick auf die Zahlen, öffnet der PMG Projektraum eine Ansicht, in der alle Dateien und E-Mails aufgeführt werden. Durch einen weiteren Klick auf den Dateinamen öffnet sich das jeweilige Dokument. So können Unterlagen effizient und einfach gesichtet werden.

Sichere Datenablage

Die hochsichere Speicherung von großen Datenmengen ist für die R&S Immobilienmanagement GmbH ein weiteres wichtiges Argument für die Nutzung eines Projektraumes. Das PMG-Rechenzentrum ist ISO 27001 zertifiziert und bietet eine garantierte Verfügbarkeit von 99,9 Prozent. Die Backups speichert PMG in Rechenzentren mit räumlich getrennten Standorten. Die Datenübertragung erfolgt SSL-verschlüsselt. Alle Aktivitäten protokolliert der Projektraum zudem revisionssicher. So kann jederzeit geklärt werden, wer wann welche Information erhalten oder zur Verfügung gestellt hat. Die Transparenz trägt zu einer effizienten Projektabwicklung bei.

Baudokumentation

Durch die konsequente Nutzung des Projektraumes entsteht automatisch eine lückenlose Bauablaufdokumentation für das Forschungs- und Entwicklungsgebäude. Nach Projektabschluss stellt PMG alle Unterlagen inklusive der Zugriffsprotokolle auf einem USB-Stick zur Verfügung. Die Ordnerstruktur bleibt dabei die gleiche wie im Projektraum. R&S Immobilienmanagement benötigt keine zusätzliche Software, um später auf die Daten zuzugreifen. Dadurch ist sichergestellt, dass die Informationen lange nutzbar bleiben. Die Baudokumentation bildet die Basis für die Bewirtschaftung des Neubaus.

„Wir nutzen den Projektraum als ``digitalen Projektsafe``. Wir schaffen durch individuell gesetzte Rechte und Verteilerlisten gezielte Zugriffe. So entsteht ein zentralisierter Informationsaustausch und es geht stetig voran.“

Nesli Köse
Projektorganisatorin bei R&S Immobilienmanagement GmbH

Weitere PAVE Case Studies

30 erfolgreiche Bauprojekte mit PAVE für die Stadtwerke München GmbH

„Vollkommenheit entsteht nicht dann, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann [Antoine de Saint-Exupéry].“

Eric Fellmann
Leitung Bauprojektmanagement Experten bei der SWM GmbH

Ein Projektraum für das Premiere Inn Leipzig

„Die größte Herausforderung bei diesem Projekt war das Projektmanagement. In PAVE hatten wir die Übersicht über Pläne, Termine und Kosten. So gehen Effizienz und Qualität Hand in Hand.“

Neset Uguzoglu
Project Manager bei der Premier Inn Holding GmbH

Die Werke 12, 13 und 17 im Werksviertel-Mitte

„Das Projekt im Werksviertel ist für uns eine große Herausforderung und macht uns sehr stolz. Hierfür brauchen wir auf digitaler Seite einen zuverlässigen Partner für die komplette Bauabwicklung.“

Funda Faust
Dipl.-Ing. Architektin bei der OTEC GmbH & Co. KG