NEU in PAVE! Anbindung von BIMcollab für effizientes Issue Management direkt in der CDE.

eBook
How to BIM

Building Information Modeling (BIM) ist eine fortschrittliche digitale Planungsmethode, die es ermöglicht, umfassende und konsistente Informationen über ein Bauwerk zu erstellen, zu verwalten und auszutauschen. Sie basiert auf der Erstellung und Nutzung digitaler Modelle, die alle relevanten Informationen über ein Gebäude oder eine Infrastruktur beinhalten, angefangen von geometrischen Daten bis hin zu technischen und funktionalen Details.

In diesem eBook erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Voraussetzungen für eine erfolgreiche BIM-Implementierung und Kollaboration sowie über die Bedeutung eines Common Data Environment im BIM-Prozess. 

Das erwartet Sie in diesem eBook:

  1. Building Information Modeling und seine Relevanz
  2. Erfolgreiche Implementierung und effiziente Kollaboration
  3. CDE als Basis und Zentrale für ein BIM-Projekt
  4. Must-have CDE-Funktionen
  5. Fazit

Einfach das Formular ausfüllen und das eBook sofort herunterladen.

Datenschutz*
 


WHITEPAPER ­EU-TAXONOMIE UND ESG

Schon lange vor der UN-Klimakonferenz in Paris im Jahr 2015 gründeten Initiatoren unterschiedlicher Fachrichtungen der Bau- und Immobilienwirtschaft die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen e. V. Ihr zentrales Ziel: Fördern der Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienwirtschaft und verankern des Bewusstseins dafür in der breiten Fachöffentlichkeit. Das war 2007. Und tatsächlich haben sich seither Bauherren und Investoren, Planer und Ingenieure oder auch Eigentümer und Facility-Manager mehr oder weniger Ziele für einen besseren Klimaschutz gesetzt und danach gehandelt.

In diesem Paper erhalten Sie einen kurzen Überblick zu den Regelwerken sowie zur Bedeutung der ESG-Kriterien – im Kontext eines intelligenten Datenmanagements entlang des digitalen Immobilienlebenszyklus.

Das erwartet Sie:

  1. Einführung und Ziele der EU-Taxonomie
  2. Berichtspflicht und Taxonomie-Konformität
  3. ESG-Kriterien und Investments
  4. Die technischen Bewertungskriterien
  5. Beispiele für die Praxis
  6. Erfolgreiches Datenmanagement als Schlüssel
  7. Ausblick und Fazit

Einfach das Formular ausfüllen und das Whitepaper sofort herunterladen.

  * Pflichtfelder