DIE VORTEILE DES MODULAREN PROJEKTRAUMS

Beispiel: Mängelmanagement

Die Digitalisierung der Bauwirtschaft schreitet mit großen Schritten voran. So will z.B. die öffentliche Hand, größter Auftraggeber im Straßenbau, ab 2020 alle größeren Verkehrsbauprojekte nur noch digital ausschreiben. Natürlich bietet die Digitalisierung allen Beteiligten ein großes Effizienzpotenzial, stellt sie jedoch andererseits auch vor zukunftsweisende Herausforderungen.  

Die PMG Projektraum Management GmbH, einer der führenden Anbieter von E-Collaboration Software, entwickelt für diese Herausforderungen Projekträume der nächsten Generation. Die Idee: Ein Baukastensystem individuell zugeschnittener, miteinander verzahnter Module. Diese PMG Module bieten PMG Kunden kaum zu widerlegende Vorteile, gerade beim Mängelmanagement.

DIGITALES MÄNGELMANAGEMENT AUF DER BAUSTELLE VON MORGEN

So überrascht das Modul „PMG Mängelmanagement“ mit innovativen IT-Entwicklungen, die sonst nur die wenigsten Wettbewerber anbieten. Das beliebte PMG Modul reduziert die Schnittstellen zwischen allen Projektbeteiligten, ist BIM-tauglich und mit wertvollen Funktionen ausgestattet: mit einer 3D-Mangelverortung und einer 3D-Mangelübersicht, einer Schnittstelle zum Austausch von Plänen und Dokumenten innerhalb des Projektraums, mit einer automatisierten Klassifizierung, mit der Möglichkeit von Mängelrügen, mit einer Bildverwaltung und einer Offline-Funktionalität. Die praktische, leicht verständliche Touchscreen-Funktion der Benutzeroberfläche fürs Tablet eignet sich zudem ideal für die Baustelle. Darüber hinaus sind PMG Anwendungen cloudbasiert, alle PMG Module funktionieren also ohne die Installation proprietärer Software auf jedem Endgerät.

Die PMG Projektraum Management GmbH bietet zusammen mit ihrem Partnerunternehmen, der CDS GmbH (Full-Service-Dienstleister für Digitaldruck, Digitalisierung, Plot, Lettershop und Werbetechnik), digitale Lösungen aus einer Hand. PMG Kunden sind namhafte Bauherren, Bauunternehmen und Planungsbüros.

Pressekontakt

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Georg Klein.

E-Mail: gk@pmgnet.de

Telefon: + 49 (0)89 3303782-156 

Demo anfragen
Anja Garbellotti
PMG | Head of Marketing
Demo anfragen
Teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Webung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie "Cookies zulassen" klicken und damit fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookies zulassen Datenschutzerklärung