NEU in PAVE! Anbindung von BIMcollab für effizientes Issue Management direkt in der CDE.

Neu in PAVE

Mit jedem Release geben wir unseren Anwendern weitere nützliche Module und Features an die Hand, die Arbeitsabläufe wesentlich effizienter gestalten. Wir beschäftigen uns u.a. mit aktuellen Branchenthemen wie BIM oder ESG und entwickeln unsere Plattform dahingehend weiter. PAVE BIM ist die Basis für die Steuerung und Kollaboration in BIM Projekten. Die PAVE ESG Dokumentation und Checklisten unterstützen bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen. Erfahren Sie hier alles zu den wichtigsten Neuerungen in PAVE.

Mit jedem Release geben wir unseren Anwendern weitere nützliche Module und Features an die Hand, die Arbeitsabläufe wesentlich effizienter gestalten. Wir beschäftigen uns u.a. mit aktuellen Branchenthemen wie BIM oder ESG und entwickeln unsere Plattform dahingehend weiter. PAVE BIM ist die Basis für die Steuerung und Kollaboration in BIM Projekten. Die PAVE ESG Dokumentation und Checklisten unterstützen bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen. Erfahren Sie hier alles zu den wichtigsten Neuerungen in PAVE.

PAVE Updates

BIM KOLLABORATION

Neues BIM Modul inkl. BIM Viewer, BCF Viewer & BCF Server

PAVE unterstützt alle Prozesse, die in einem BIM Projekt au­ftreten, wie z. B. die Kommunikation aller Projektbeteiligten und den Austausch von Informationen und Daten, u.a. 3D-Modelle, Veränderungen von Status oder Austausch von Issues. Die Qualitätsüberprüfung unterstützen wir mit einem performanten BIM Viewer und integrierten BCF Server.

Über den BCF Viewer sehen Sie alle Informationen zum einzelnen Issue, wie z. B. Titel, Datum, Status, Priorität, Beschreibung, und einen Screenshot aus dem BIM Modell. Ist in der BCF Datei ein Modell referenziert und verknüpft, kann man sich dieses direkt in PAVE anzeigen lassen.

BIM KOLLABORATION

Neues BIM Modul inkl. BIM Viewer, BCF Viewer & BCF Server

PAVE unterstützt alle Prozesse, die in einem BIM Projekt au­ftreten, wie z. B. die Kommunikation aller Projektbeteiligten und den Austausch von Informationen und Daten, u.a. 3D-Modelle, Veränderungen von Status oder Austausch von Issues. Die Qualitätsüberprüfung unterstützen wir mit einem performanten BIM Viewer und integrierten BCF Server.

Über den BCF Viewer sehen Sie alle Informationen zum einzelnen Issue, wie z. B. Titel, Datum, Status, Priorität, Beschreibung, und einen Screenshot aus dem BIM Modell. Ist in der BCF Datei ein Modell referenziert und verknüpft, kann man sich dieses direkt in PAVE anzeigen lassen.

PROJEKTMANAGEMENT

Projektsteuerung neu gedacht: Protokollmanagement, LOPs, Aufgaben & Planlieferliste 

Ein wichtiger Bestandteil einer effizienten Projektsteuerung ist ein sauberes Protokollmanagement mit der Nachverfolgung des Umsetzungsstatus. So können Sie effektiv Ihr JF protokollieren, daraus offene Punkte erstellen und direkt Aufgaben delegieren.

Mit Hilfe des Protokollmanagements können Sie offene Punkte und Beschlüsse in einem Projekt dokumentieren und bearbeiten. Die offenen Punkte aus einer Besprechung werden in Offene-Punkte-Listen zur Bearbeitung auch außerhalb eines Meetings übertragen und können in eine Folgebesprechung überführt werden.

NACHHALTIGKEIT

Mit ESG Dokumentation und Checklisten ESG Normerfüllung kontrollieren

Zur Gestaltung eines klimaneutralen Kontinents hat sich die EU bis zum Jahre 2050 entsprechende Klimaziele (Green Deal) gesteckt. ESG (Environmental, Social & Governance) hat dabei eine Schlüsselrolle bei nachhaltigen Investitionen eingenommen.

PAVE unterstützt dies u.a. mit einer Checkliste für die ESG Due Diligence, in der man die Kriterien zur Erfüllung der ESG Ziele aus Artikel 17 der EU-Taxonomie dokumentieren kann. Hiermit behalten Sie Ihre Immobilien im Blick und können jederzeit beim Verkauf belegen, dass die notwendigen ESG Kriterien erfüllt werden.

NACHHALTIGKEIT

Mit ESG Dokumentation und Checklisten ESG Normerfüllung kontrollieren

Zur Gestaltung eines klimaneutralen Kontinents hat sich die EU bis zum Jahre 2050 entsprechende Klimaziele (Green Deal) gesteckt. ESG (Environmental, Social & Governance) hat dabei eine Schlüsselrolle bei nachhaltigen Investitionen eingenommen.

PAVE unterstützt dies u.a. mit einer Checkliste für die ESG Due Diligence, in der man die Kriterien zur Erfüllung der ESG Ziele aus Artikel 17 der EU-Taxonomie dokumentieren kann. Hiermit behalten Sie Ihre Immobilien im Blick und können jederzeit beim Verkauf belegen, dass die notwendigen ESG Kriterien erfüllt werden.

PRODUKTIVITÄT DANK KI

Automatische Dateiablage & Dateinamensassistent (PAVE DNA)

Die Automatische Dateiablage (Automapping) sorgt für eine strukturierte Zuordnung von neuen Dateien: Sie laden einen Plan oder ein Dokument an beliebiger Stelle im Dokumenten-Modul hoch, den Rest übernimmt der smarte Assistent. Ordner werden automatisch an den richtigen Stellen in der Verzeichnisstruktur angelegt und korrekt benannt.

Der PAVE DNA unterstützt die Umbenennung von Dateien, falls diese inkorrekt benannt wurden. In einem Projekt mit aktivierten Dateinamenskonventionen markiert der DNA die Stelle mit dem Fehler und gibt Ihnen direkt Vorschläge für die richtige Benennung der Datei. Ein Abgleich mit der Planschlüssel-Vorlage gehört somit der Vergangenheit an.

EINFACHERE ARBEITSABLÄUFE

Metadatenbasierte Tabellenansicht für bessere Übersichtlichkeit

Die tabellarische Ansicht der Dokumente und Pläne vereinfacht für bestimmte Anwender-Gruppen (z. B. Nachunternehmer) die Arbeitsabläufe, indem diese nur die Dateien sehen, die für ihre Arbeiten relevant sind. So muss sich der Benutzer nicht mit der kompletten Verzeichnisstruktur des Projektes auseinandersetzen. Beispielsweise können nur freigegebene Pläne angezeigt werden oder nur Pläne mit Details, die vom Schreiner erstellt wurden, unabhängig davon in welche Verzeichnisse diese hochgeladen wurden. Kombiniert mit der automatischen Dateiablage werden Dokumente automatisch sortiert und mit entsprechenden Rechten versehen.

EINFACHERE ARBEITSABLÄUFE

Metadatenbasierte Tabellenansicht für bessere Übersichtlichkeit

Die tabellarische Ansicht der Dokumente und Pläne vereinfacht für bestimmte Anwender-Gruppen (z. B. Nachunternehmer) die Arbeitsabläufe, indem diese nur die Dateien sehen, die für ihre Arbeiten relevant sind. So muss sich der Benutzer nicht mit der kompletten Verzeichnisstruktur des Projektes auseinandersetzen. Beispielsweise können nur freigegebene Pläne angezeigt werden oder nur Pläne mit Details, die vom Schreiner erstellt wurden, unabhängig davon in welche Verzeichnisse diese hochgeladen wurden. Kombiniert mit der automatischen Dateiablage werden Dokumente automatisch sortiert und mit entsprechenden Rechten versehen.

EFFIZIENZ & SICHERHEIT

Mobile Baudokumentation: Bau-Mängel, Bau-Fotos, Bau-Checklisten, Bau-Tagebuch & Gewährleistung

Mängel, Leistungen oder Entscheidungen können direkt mobil auf der Baustelle erfasst und an alle Beteiligten weitergegeben werden. Nachgelagerte Prozessschritte und Workflows stellen eine rechtssichere Abwicklung und Dokumentation sicher. Die Kommunikation zwischen Auftraggeber und -nehmer wird so deutlich verbessert und die Baustelle wird effizient sowie termin- und budgetgerecht abgewickelt. Die Baudokumentation sorgt somit für eine lückenlose Protokollierung der Bauausführung und durchgängige Qualitätssicherung.

DUE DILIGENCE & VERKAUF

Mit PAVE Transaktion Veräußerungen meistern, ohne das Tool zu wechseln

PAVE Transaktion schafft einen fließenden Übergang von Projektentwicklung und Bauen hin zur Transaktion, ohne das System wechseln zu müssen. Sie arbeiten mit demselben Tool und verwalten Ihre Due Diligence in derselben Benutzeroberfläche, mit der Sie Ihr Baumanagement abgewickelt haben. Vorteil: alle relevanten Dokumente für die Due Diligence sind bereits im System.

Mit Hilfe des Q&A Moduls kommunizieren Sie öffentlich oder privat mit den verschiedenen Bietergruppen. Sie definieren u.a. Rechte und Ansichten auf Dokumente, versehen diese mit Wasserzeichen, werten Zugriffe aus und prüfen abgegebene Angebote.

DUE DILIGENCE & VERKAUF

Mit PAVE Transaktion Veräußerungen meistern, ohne das Tool zu wechseln

PAVE Transaktion schafft einen fließenden Übergang von Projektentwicklung und Bauen hin zur Transaktion, ohne das System wechseln zu müssen. Sie arbeiten mit demselben Tool und verwalten Ihre Due Diligence in derselben Benutzeroberfläche, mit der Sie Ihr Baumanagement abgewickelt haben. Vorteil: alle relevanten Dokumente für die Due Diligence sind bereits im System.

Mit Hilfe des Q&A Moduls kommunizieren Sie öffentlich oder privat mit den verschiedenen Bietergruppen. Sie definieren u.a. Rechte und Ansichten auf Dokumente, versehen diese mit Wasserzeichen, werten Zugriffe aus und prüfen abgegebene Angebote.

KOSTENCONTROLLING

Ihre Baukosten stets im Griff

Sie verwalten zentral alle Aufträge und haben das Budget dank smarter Dashboards immer im Blick. Das Frühwarnsystem minimiert Fehler und unterstützt Sie bei Ihren Entscheidungen. Außerdem können Sie individualisierte und projektspezifische Nutzerrechte vergeben sowie Plan- und Prüf-Workflows, beispielsweise für Rechnungen, festlegen. Über individuelles Reporting lässt sich der Status Ihrer Daten in Echtzeit nachvollziehbar auswerten und die Kosten mit den geplanten Budgets vergleichen.

Weitere neue Features

Ordnervorlagen kopieren
Keine Notwendigkeit mehr, für unterschiedliche Projekte mit der gleichen Verzeichnisstruktur (z. B. für Nachunternehmer) immer wieder die gleichen dazugehörigen Verzeichnisse anlegen zu müssen. Einfach die bestehende Ordnerstruktur mit Rechten als Vorlage kopieren und mit neuen Dateien befüllen.
mehr lesen
Intelligentes Projektpostfach
Dieses Feature von PAVE gibt den Projektadmins die Möglichkeit, den Projektposteingang nach Themen zu sortieren und somit den Projektbeteiligten gezielt den Zugang zu den E-Mails zu geben, die zu deren Bereichen gehören.

Die Sortierung von E-Mails im Projektposteingang erfolgt durch eine Filterfunktion, wie z. B. Betreff, Absender, Anhang. Nachdem die Themen-Fächer vom Projektadmin erstellt wurden, sind sie nach Zuständigkeiten für die einzelnen Beteiligten im Linksmenü sichtbar.

mehr lesen
Verbesserungen in der Rechtematrix
Dank farbigem Format mit Rechtevalidierung werden Fehler und Probleme bei den Berechtigungen einzelner Nutzer sofort erkannt und behoben.
Grün: Richtig;
Rot: Falsch;
Orange: mögliche Fehler, bitte überprüfen.
mehr lesen
Duplikatsprüfung beim Upload
Während des Uploads einer Datei wird geprüft, ob bereits eine Datei mit demselben Inhalt vorhanden ist (auch bei unterschiedlichem Dateinamen). Das sorgt für Ordnung und garantiert das Arbeiten nach dem Single-Source.of-Truth-Prinzip.

Falls ein inhaltliches Duplikat hochgeladen wird, warnt Sie das System über den Upload-Dialog – so werden keine Dateien mit demselben Inhalt mehrmals abgespeichert. Sie behalten die Übersicht und haben immer Zugriff auf die aktuelle Version.

mehr lesen