NEU in PAVE! Anbindung von BIMcollab für effizientes Issue Management direkt in der CDE.

PAVE BIM

Das neue BIM-Modul verbessert die Kooperation und automatisiert Prüfprozesse direkt in der CDE. Die PAVE BIM-Funktionen ermöglichen die regelbasierte Modellprüfung und integriertes Issue Management.

BIM Collaboration

BIM basiert auf erfolgreichem Datenmanagement: das Bereitstellen, Verteilen, Verknüpfen und Aktualisieren von Informationen und Daten aller Art ist Kern eines BIM-Projektes. Das Ganze erfordert ein CDE als zentrale digitale Kollaborationsplattform und Single-Source-of-Truth zur Koordination und Projektsteuerung. PAVE ist ein BIM Level 2 konformes CDE nach ISO EN DIN 19650. Wir unterstützen openBIM, indem wir offene Schnittstellen entwickeln und die Standards von buildingSMART nutzen.

Unsere BIM Viewer, BCF Server, BCF Viewer, die automatische regelbasierte Modellprüfung sowie das Issue Management (inklusive Anbindung an BIMcollab) garantieren eine reibungslose Kommunikation und Abwicklung Ihres BIM-Projektes.

PAVE BIM Tools & Funktionen

BIM VIEWER

IFC Modellanzeige

  • Online aufrufbar, keine weitere Software nötig
  • Attribute und Merkmale
  • alle IFC-Modell-Informationen werden angezeigt, wie z. B. Beschreibungen, Meta-Daten, Objektinformationen usw.

Modelle, Kategorien und Ebenenstrukturen

  • Elemente können nach Kategorien oder Ebenen sortiert werden
  • Schnitte und Bemaßungen
  • geometrische Informationen, Abstände und Winkel können direkt aus dem Modell heraus ermittelt werden

Koordinationsmodelle

  • mehrere Modelle, z.B. von verschiedenen Planern oder aktualisierte Modelle, können zusammen angezeigt werden
  • Zusammenhänge, Auswirkungen und Änderungen von verschiedenen Modellen können ohne weitere Software analysiert werden

Suche und Filterfunktion

  • nach allen Elementen, Objektinformationen und Meta-Daten kann gesucht und gefiltert werden
  • schnelle Fehleridentifizierung im Modell

BIM VIEWER

IFC Modellanzeige

  • Online aufrufbar, keine weitere Software nötig
  • Attribute und Merkmale
  • alle IFC-Modell-Informationen werden angezeigt, wie z. B. Beschreibungen, Meta-Daten, Objektinformationen usw.

Modelle, Kategorien und Ebenenstrukturen

  • Elemente können nach Kategorien oder Ebenen sortiert werden
  • Schnitte und Bemaßungen
  • geometrische Informationen, Abstände und Winkel können direkt aus dem Modell heraus ermittelt werden

Koordinationsmodelle

  • mehrere Modelle, z.B. von verschiedenen Planern oder aktualisierte Modelle, können zusammen angezeigt werden
  • Zusammenhänge, Auswirkungen und Änderungen von verschiedenen Modellen können ohne weitere Software analysiert werden

Suche und Filterfunktion

  • nach allen Elementen, Objektinformationen und Meta-Daten kann gesucht und gefiltert werden
  • schnelle Fehleridentifizierung im Modell

BCF VIEWER

BCF ermöglicht verschiedenen BIM-Anwendungen modellbasierte Probleme miteinander zu kommunizieren

  • es sind alle Informationen zum einzelnen Issue, wie z. B. Titel, Datum, Status, Priorität, Beschreibung und ein Screenshot aus dem BIM-Modell ersichtlich
  • ist in der BCF-Datei ein Modell referenziert und verknüpft, kann man sich dieses direkt in PAVE anzeigen lassen
  • es lassen sich zur besseren Steuerung von BCF-Dateien automatische Workflows einrichten und die Issues den zuständigen Personen zuweisen
  • es kann u. a. ein Tracking eingerichtet, Kommentare abgegeben oder eine Deadline gesetzt werden

BCF SERVER

Echtzeit-Synchronisierung mit anderen Online-Anwendungen sowie die Erweiterung über Schnittstellen zu Autorenprogrammen

  • stellt die technische Grundlage für eine agile Bearbeitung von Issues
  • Issues können über das BCF Format (.bcfzip) importiert und exportiert oder direkt über die Schnittstellen synchronisiert werden
  • direkte Betrachtung und Bearbeitung von Issues in PAVE

BCF SERVER

Echtzeit-Synchronisierung mit anderen Online-Anwendungen sowie die Erweiterung über Schnittstellen zu Autorenprogrammen

  • stellt die technische Grundlage für eine agile Bearbeitung von Issues
  • Issues können über das BCF Format (.bcfzip) importiert und exportiert oder direkt über die Schnittstellen synchronisiert werden
  • direkte Betrachtung und Bearbeitung von Issues in PAVE

ISSUE MANAGEMENT

Verwaltung von BCF Issues und Modellen innerhalb derselben Plattform dank BCF Server und BCF Viewer

  • die Kommunikation im Team und das komplette Issue Management erfolgen direkt in der Cloud
  • die Integration des BIM Viewer ermöglicht die Visualisierung von Issues im Modell, ohne eine Autorensoftware bzw. ohne Dateien herunterladen zu müssen

ANBINDUNG AN BIMCOLLAB

PAVE in Kombination mit BIMcollab vereinfacht die Kommunikation im BIM-Prozess und verbessert die modellbasierte Zusammenarbeit.

  • Echtzeit-Synchronisation mit Modellen aus BIMcollab
  • Keine spezielle BIM- oder CAD-Software nötig
  • Kommunikation und Issue Verwaltung rund um das BIM-Modell direkt in PAVE
  • Durch individuelle und automatisierte Workflows erweiterbar
  • Strukturierte Übersicht und verbesserte Datenqualität dank nahtloser Integration in den PAVE BCF Issues

ANBINDUNG AN BIMCOLLAB

PAVE in Kombination mit BIMcollab vereinfacht die Kommunikation im BIM-Prozess und verbessert die modellbasierte Zusammenarbeit.

  • Echtzeit-Synchronisation mit Modellen aus BIMcollab
  • Keine spezielle BIM- oder CAD-Software nötig
  • Kommunikation und Issue Verwaltung rund um das BIM-Modell direkt in PAVE
  • Durch individuelle und automatisierte Workflows erweiterbar
  • Strukturierte Übersicht und verbesserte Datenqualität dank nahtloser Integration in den PAVE BCF Issues

REGELBASIERTE MODELLPRÜFUNG

PAVE sorgt mit der automatischen regelbasierten Modellprüfung für die nötige Qualität Ihrer BIM-Modelle und minimiert so Kosten- und Terminrisiken für die Bauausführung auf Grund fehlerhafter Planung.

Nach Upload des IFC-Modells können Sie die Modellprüfung einfach über Ihre Workflows starten. Dafür wählen Sie die Zuständigkeit sowie das Regelset (vorher definierte Prüf-Attribute) aus. Die Ergebnisse der Prüfung werden sowohl visuell am Modell als auch anhand von automatisch generierten Issues im BCF Format dargestellt. Issues können einfach und nachvollziehbar von der zuständigen Person verfolgt und abgearbeitet werden. Mit PAVE verbessern Sie die Modellqualität nachhaltig und vereinfachen die BIM-basierte Planung.

Das könnte Sie interessieren

EBOOK HOW TO BIM

In diesem eBook erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Voraussetzungen für eine erfolgreiche BIM-Implementierung und Kollaboration sowie über die Bedeutung eines Common Data Environment im BIM-Prozess.

Must-have CDE-Funktionen

Unsere BIM-Spezialisten haben für Sie die wichtigsten DIN SPEC Funktionen zusammengestellt, damit Sie bei Ihrem nächsten BIM-Projekt wissen, worauf es ankommt.

Ihre Vorteile mit PAVE

EINFACHER START UND ANWENDUNG

  • keine Installation nötig
  • intuitive Bedienung

MOBILITÄT

  • effizientes Arbeiten mit mobilen Endgeräten am Ort des Geschehens
  • 24/7 – Zugriff jederzeit möglich

FEHLERREDUZIERUNG

  • weniger Konflikte und Stress zwischen allen Beteiligten
  • deutlich geringere Fehlerkosten

KOLLABORATIONSMANAGEMENT

  • schnelle Weitergabe von Informationen und neuen Planständen
  • deutlich weniger Komplikationen

QUALITÄTSSTEIGERUNG

  • Transparenz über den Informationsstand aller Beteiligten
  • automatisierte Workflows mit Erinnerungen zu Fristen