PAVE UNTERSTÜTZT NEUEN STANDARD IDS V1.0 VON BUILDINGSMART!

Strategischer Zusammenschluss von PMG und Pro4All

14.03.2023 Lesedauer: 3 min

Den Haag, 14. März 2023 – Pro4all und PMG geben heute ihren strategischen Zusammenschluss bekannt, aus dem eine führende europäische Bausoftwaregruppe hervorgeht. PMG ist der erste Schritt in der internationalen Buy-and-Build-Strategie von Pro4all, seit sich das Management mit dem strategischen Software-Investor Main Capital Partners („Main“) zusammengetan hat.

Aufbau einer führenden europäischen Softwaregruppe

Durch den Zusammenschluss von Pro4all und PMG wird die Gruppe über einen diversifizierten Kundenstamm von mehr als 1.000 Akteuren aus der Bau- und Immobilienbranche verfügen. Mit einer starken Marktpräsenz in den Benelux- und DACH-Regionen verfügt die Gruppe über einen soliden Kundenstamm mit einer internationalen Perspektive, der für die Expansion in andere europäische Länder genutzt werden kann. Darüber hinaus sehen die Unternehmen Chancen für ein starkes und einzigartiges kombiniertes Produktangebot, das gut positioniert ist, um die Bauindustrie beim Digitalisierungsprozess zu unterstützen, zumal die Baubranche im Bereich Digitalisierung noch deutlich aufholen muss. Die kombinierte Gruppe beschäftigt derzeit insgesamt 100 Mitarbeiter.

Mike Riegler, Geschäftsführer der PMG, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Pro4all-Team und auf die Kooperation: „Pro4all passt hervorragend zu unserer strategischen Ausrichtung und zu unserer Unternehmenskultur bei der PMG. Wir teilen ähnliche Kulturen und Ambitionen, Bau- und Immobilienakteure auf der ganzen Welt mit unseren Angeboten zu unterstützen.“

Dick van der Woude, Geschäftsführer der Pro4all, erwartet eine wertvolle strategische Partnerschaft mit großem Potenzial, um gemeinsam mit PMG ein Mehrwertangebot auf internationalen Märkten anzubieten: „Bei der Sondierung der Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit waren die Reaktionen von Kunden und Partnern auf unsere Ideen durchweg positiv. Dieses Feedback, kombiniert mit unseren sehr ähnlichen Kulturen und Go-to-Market-Strategien und unseren Ambitionen, international zu expandieren, hat uns in unserer Überzeugung bestärkt, dass ein Zusammenschluss das Wachstum beider Unternehmen deutlich beschleunigen wird.“

Sjoerd Aarts, Partner bei Main Capital Partners und Vorsitzender des Aufsichtsrates von Pro4all, fasst zusammen: „Wir sind davon überzeugt, dass das Zusammenbringen engagierter und leidenschaftlicher Unternehmer, zu einer Beschleunigung an Innovationen zum Nutzen ihrer Kunden führt. In den vergangenen 20 Jahren war dies ein wichtiger Faktor für die Wertschöpfung bei den erfolgreichen organischen und Buy-and-Build-Wachstumsstrategien, die wir zusammen mit unseren Geschäftspartnern durchgeführt haben. Mit PMG und Pro4all vereinen wir zwei Unternehmen, die beide für ihre Fähigkeiten und ihr Fachwissen in ihren jeweiligen Bereichen auf dem Markt für Bau- und Immobiliensoftware bekannt sind, und schaffen damit eine starke Grundlage für eine weitere europäische Expansion.“

Über Pro4all

pro4all.nl

Pro4all ist ein niederländisches „Scale-up-Unternehmen“, das 2001 gegründet wurde und seinen Sitz in Woerden (Niederlande) hat. Das Unternehmen hat sich mit seiner Dokumentenmanagementlösung Docstream eine führende Position in der Baubranche erarbeitet. Im Laufe der Jahre wurde das Produktangebot mit (i) dem Qualitätssicherungs- und Inspektionstool Snagstream und (ii) Prostream, einer Projektmanagementplattform, die bauspezifische Projektmanagementfunktionen wie BIM und proaktives Risikomanagement ermöglicht, erweitert. In den letzten Jahren hat Pro4all starke Beziehungen zu seinen Kunden aufgebaut, die das Unternehmen zu einem zuverlässigen Partner für Bauunternehmen wie Heembouw machen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 50 Angestellte.

Über Main Capital Partners

main.nl

Main Capital Partners ist ein führender Software-Investor in Benelux, DACH und den Nordics. Main hat fast 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Softwareunternehmen und arbeitet als strategischer Partner eng mit den Managementteams seiner Portfoliounternehmen zusammen, um nachhaltiges Wachstum zu realisieren und exzellente Softwaregruppen aufzubauen. Main beschäftigt 60 Mitarbeiter und hat Büros in Den Haag, Stockholm, Düsseldorf, Antwerpen und eine Niederlassung in Boston. Per Oktober 2021 verwaltete Main ein Vermögen von über 2,2 Milliarden Euro. Main hat bis heute in mehr als 150 Softwareunternehmen investiert. Diese Unternehmen haben Arbeitsplätze für rund 9.000 Mitarbeiter geschaffen.

Der Verfasser dieser Mitteilung ist Main Capital Partners.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Main Capital Partners

Fenne Bijl (Communications & Marketing Manager)

fenne@main.nl

+31 (6) 24 69 38 18

 

Pro4all Group
Derk van der Woude (Marketing Manager)
Derkvanderwoude@pro4all.nl
+31 (6) 83 27 43 92