NEUE OBERFLÄCHE
FÜR IHREN DATENRAUM

Aus eProjectCare wird DYVE

Um unseren Kunden die beste Lösung bereitzustellen, entwickeln wir uns bei der PMG stets weiter. Mit unserem Datenraum haben wir eine neue und moderne Lösung geschaffen, die die bewährten Funktionen und Qualitäten bietet und darüber hinaus deutlich flexibler, klüger und effizienter ist. Die Oberfläche ist benutzerfreundlich und intuitiv aufgebaut und bietet Ihnen mehr Möglichkeiten für die Abwicklung Ihrer Projekte als bisher.

DYVE FÜR IHR NÄCHSTES PROJEKT

Die Entscheidung, Ihr nächstes Projekt mit DYVE abzuwickeln, liegt bei Ihnen. Laufende Projekte können Sie weiterhin mit eProjectCare durchführen. Eine Umstellung zu DYVE ist für Sie natürlich kostenlos. Gerne präsentieren wir Ihnen die neue Oberfläche mit allen Funktionen und Vorteilen.

Einen Auszug der neuen Funktionen von DYVE sehen Sie in nachfolgender Vergleichstabelle.

Dyve

Die Unterschiede auf einen Blick

eProjectCare

ausgereiftes Dokumentenmanagement

mächtiges Due Diligence Modul

Abdeckung der Bedürfnisse von Verkäufer- und Käuferseite

individuell konfigurierbare Sichtbarkeiten von Dateien

Schutz vor ungewollten Kopien

DYVE

ausgereiftes Dokumentenmanagement

mächtiges Due Diligence Modul

Abdeckung der Bedürfnisse von Verkäufer- und Käuferseite

individuell konfigurierbare Sichtbarkeiten von Dateien

Schutz vor ungewollten Kopien

optimierte Bedienbarkeit

Recherche (verbesserte Volltextsuche)

Download Wizard (z.B. Wasserzeichen hinzufügbar)

Upload Wizard (vereinfachtes Hochladen)

Portfolioansicht auf dem Dashboard (Immobilienvorschau)

Optimierter Q&A-Prozess (z.B. Re-Routing von Fragen)

Maximale Auswahl an sicheren Logins (OneClick, FIDO, Mail- oder SMS-TAN, Google Authenticator)

Wie sieht DYVE aus?

Die neue Oberfläche des Datenraum DYVE ist schnell und benutzerfreundlich. Sie bietet Ihnen mehr Flexibilität allein durch die Möglichkeit, eigene Schnittstellen zu integrieren, und verspricht durch ständige Weiterentwicklung viele neue Features. Sie ist einfacher in der Bedienung und ermöglicht Ihnen viele eigene Konfigurationsmöglichkeiten für eine deutlich effektivere Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten.

Oberfläche Datenraum
  1. Eigene Einstellungen bequem verwalten
  2. Übersichtliche Navigation zwischen den Hauptfunktionen
  3. Ausklappbare Schnell-Navigation auf den Verzeichnissen
  4. Speicherbare Suchabfragen inkl. Metadatensuche
  5. Wichtigste Aktionen oben rechts
  6. Weitere Aktionen griffbereit in Aktionsleiste
  7. Ausführliche Dateiliste mit Vorschaufunktion
oberfläche
  1. Eigene Präferenzen einstellbar (Ansicht, Signatur, etc.)
  2. Gewohnte Aufteilung von E-Mails in verschiedene In- und Outboxen
  3. Schnelles Finden von E-Mails mittels Textsuche
  4. Neue E-Mail mit einem Klick erstellen
  5. Übersichtliche E-Mail-Liste mit Vorschaubereich (rechts)
  6. Verknüpfung zum Modul Dokumente für Anhänge
Oberfläche Datenraum DYVE Fenster Recherche
  1. Recherche-Modul als intelligente Volltextsuche
  2. Suche nach Worten oder nach übergeordneten Themen
  3. Kompakte Datei-Informationen inkl. Vorschau
  4. Seitenweise Trefferliste mit intelligentem Treffer-Ranking
  5. Objekterkennung wie Organisationen oder Orte (BETA)
Dyve

DYVE ist genau das Richtige für Sie

  • Wenn Sie eine verbesserte Übersicht und optimierte Bedienbarkeit wünschen.
  • Wenn Sie den Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei der Suche nach Informationen und der Navigation zwischen den Dokumenten erleben möchten.
  • Wenn Sie Ihren Datenraum noch stärker auf Ihre Bedürfnisse und Arbeitsabläufe konfigurieren möchten.
  • Wenn Schnittstellen zu Ihren eigenen Systemen gewünscht sind.
Mike_Riegler_Geschaeftsfuehrer_PMG

Die neue Oberfläche sorgt mit ihrer schnelleren Bedienbarkeit und dem erweiterten Funktionsumfang dafür, dass DYVE die Abläufe bei Ihrer Due Diligence noch produktiver gestalten wird. Eine gute User-Experience ist essenziell, damit alle Beteiligten gerne mit DYVE arbeiten – intuitiv und ohne große Einarbeitung.“

Mike Riegler – Geschäftsführer PMG (Operativ, Vertrieb & Marketing)

Erleben Sie die neue Oberfläche
am besten selbst

Ihr persönlicher Ansprechpartner führt Sie und Ihr Team durch das System und zeigt Ihnen alle neuen Features.