Q&A­­ (Fragen und Antworten)

Führen Sie mit dem Datenraum DYVE einen effizienten und revisionssicheren Frage-Antwort-Prozess durch. 
Die Bieter bleiben anonym und Sie können Gatekeeper 
sowie mehrere Freigabestufen definieren.

Gatekeeper

Lassen Sie nur gültige Fragen zu

Bei Bieterprozessen ist der Einsatz eines oder mehrerer Gatekeeper essenziell, um Fragen nach Relevanz zu filtern und diese dann an die entsprechenden Experten weiterzuleiten. Mit dem Datenraum DYVE können Sie Gatekeeper auf Verkäufer- und auf Käuferseite konfigurieren.

Achten Sie auf das Kontingent

Häufig ist bei Bieterprozessen die Anzahl der Fragen pro Käufer je nach Priorität limitiert. Mit dem Datenraum DYVE behalten Sie stets den Überblick über diese Kontingente. Wenn Sie einen Gatekeeper auf Kundenseite nutzen geben Sie den Käufern die Möglichkeit die Kontingente bereits vor der Weitergabe der Fragen zu überprüfen. So werden die Ressourcen bestmöglich für die wirklich relevanten Fragen genutzt.

Mehrstufiges Freigabesystem

Vollständig von Ihnen konfigurierbar

Das Freigabesystem vom Datenraum DYVE ist granular konfigurierbar. Es lässt sich mit der Gatekeeperfunktion vollständig auf Ihre Bedürfnisse anpassen. So können Sie unterschiedlichste Abhängigkeiten zwischen den Freigabestufen definieren. Die Organisation der Freigabe in Gruppen ermöglicht Ihnen auch bei größeren Fachteams die effiziente und fristgerechte Beantwortung der Fragen. Damit alles geregelt abläuft, lassen sich Fragenlimits definieren und bestimmte Fragen für alle zugänglich machen.

Diskretion garantiert

Für Ihre effiziente Due-Diligence

Diskretion ist ein wichtiges Gut – bzw. Due-Dilligence-Prüfungen. Durch die Definition von Gruppen und Gatekeepern erhält jeder Käufer nur die für ihn freigegebenen Informationen. DYVE achtet auch darauf, dass Fragen nicht doppelt beantwortet werden. Sobald eine Frage von einem Spezialisten bearbeitet wird, ist diese Frage für die übrigen Spezialisten gesperrt.

Das Q&A-Modul ist eng mit dem Planungs- & Dokumentenmanagement-Modul verzahnt, da bei der Beantwortung von Fragen häufig auf hinterlegte Daten verwiesen wird. Durch das vollständig konfigurierbare Rechtesystem erhält jeder nur die für ihn freigegebenen Informationen.
So werden Missverständnisse vermieden.

Das kann DYVE

Die Basisfunktionen im Überblick:

Exportfunktion
Vorfinale Beantwortung
Vollständig konfigurierbar
Leistungsvereinbarungen (Antwortzeiten, Frageanzahl)
Re-Routing von Fragen an andere Spezialisten
Interne Kommentare zur besseren Kommunikation im Team
Verwaltung von Bietergruppen mit Berichten
E-Mail Benachrichtigungen
Fragepriorisierung

Server­standort Deutschland

mit AES-256-Verschlüsselung 
und Multi-Faktor-Authentifizierung

Der Datenraum DYVE wird in Deutschland gehostet, ist mehrfach zertifiziert und auf eine schnelle und einfache Handhabung ausgelegt.
Gut zu wissen: Unsere Mitarbeiter sind dem Datenschutz (Art. 29 DSGVO) und der Geheimhaltung Ihrer Daten verpflichtet. Damit stellen wir sicher, dass alle Datenschutz- und Compliance-Vorgaben erfüllt werden.

von Branchenexperten
für Sie Entwickelt

Neugierig geworden? Wir führen Sie durch das System und
beraten Sie individuell zu unserem Datenraum DYVE.